Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

Die coffeehäusles Ulms. Teil 2: Café Brettle #coffeehäuslelover

 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

Teil 2 meiner kleinen unwissenschaftlichen Testreihe an Ulmer Cafés: Heute: Das Café Brettle

 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

Cappuccino

Preis3,30
Anmutungmit Herz baristisiert
Geschmackgut
gabs ein Wasser dazu?nein
was sagt das Krümelmonster?ein Amarettino für das Krümelmonster
Geschirrnormalo

Sonst so im Angebot

Kuchenne ganze Menge: von unprätentiösem Schokokuchen zu Vollkorn-Buchweizen-Kaffee-Biskuit.
gibt’s auch eine Vesper? ohja!
Besonderheit in der Karte:  Tel Aviv-Schorle, „angenehme Frische“ gibt es auf der Weinkarte: wer braucht da noch ein Deo?
Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

das Café

Einrichtunggemütlich
Publikumalt und jung. Mama mit Sohn, Freundinnen, Herr allein aber dafür in Fahrradkleidung. Schwäbisch-Anteil bei nahezu 100%.
Aufgeschnappt„Des isch toll, aber des isch für Männer“ // „Die Welt hängt ja nicht vom Käsekuchen ab“
wie voll ist es?Montag 16h: 6/10 Tischen besetzt
Personalfreundlich mit großem Lächeln im Gesicht
MarkenzeichenTatortabende
Kinderwagen ok ?voll und ganz
Instagram-Faktor3/5
Terrassengröße10 Tische, weitere an der Rabengasse entlang
Sonnen- oder Schattenkinderplätze4/10 Tischen sonnig
„Kann ich mich dazu setzen“-Faktorgering aber grundsätzlich vorhanden
 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline
 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

Ausblick von der Terrasse:

die ruhige Raben- und die ebensolche Kohlgasse. gegenüber gibt es Lebensraum (oder zumindest ein aufgehübschtes Geschäft, das so heißt) auf der anderen eine Änderungsschneiderei in einem Haus, in dem seit den 50er Jahren definitiv kein Handwerker mehr war. Direkt daneben stehen zwei Herren, die die besagten 50er als Kleinkind erlebt haben müssten und unterhalten sich darüber, ob der diesjährige Besuch beim Neu-Ulmer Oktoberfest wirklich noch lohnt. 

 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

seine Lage

Erreichbarkeitverkehrsberuhigte Zone
 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

Lesestoff

Auswahlviele Kulturflyer, Lesezirkel, Tageszeitung
Gelesen nichts und lieber mit Freundin gesprochen
nicht mehr geschafft zu lesendas ganze Lesezirkel-Sortiment (muss ich wohl doch wieder auf den nächsten Frisörbesuch warten um up to date zu sein)
 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

die Hood

Ums Eck und sehenswert für Céline (kein Cafe) Fahrradgeschäft „Pedaleur“, Restaurant „Ofaschlupfa“
Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline

aus der Sicht eines Kinderwagens

 Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline
Pfiati

Und sonst so in Ulm…

Ulm Straßendeckel Café Test Ulm Blog Serie Brettle unephotodeceline
Ulm Fensterladen Auf dem Kreuz  unephotodeceline
Ulm street unephotodeceline
Briefkasten ulm unephotoceline