Ein Bild Ein Tag 20140209

Es gab früher einmal diese Werbung für Yes-Törtchen. Sie handelte von Menschen, die in der Ferne waren und Geburtstag hatten. Dazu kam das Heimweh und sie wünschten sich in die Geborgenheit des Zuhauses zurück. Ein unerwartetes Törtchen brachte ihnen in der Werbung das Lächeln zurück ins Gesicht, genau wie der kleine Kuchen die Heimat in die Fremde.
Ich denke, dass der Mitarbeiter in der Werbeagentur dieses Werbespots eine Mutter wie meine gehabt haben muss. Oder zumindest eine, die auch das Gefühl von Heimat in Essen rühren konnte. Meine Mutter hat mir ihr Rezept für ihr Gericht gegeben. Die geheime Zutat, die das Lächeln ins Gesicht zaubert, suche ich immer noch.