Schirmchen aus Pusteblumen

Philip Poisel sang in meinem Kopf:

Wir fahren mit dem Fahrrad hinaus auf’s Erdbeerfeld
Gleich hinter dem alten Bauernhof beginnt die große weite Welt
Wir liegen auf der Wiese, uns scheint die Sonne auf den Pelz
Schnell hol mir ’n Pistazieneis bevor ich hier noch schmelz.

Pistazieneis gab es jetzt bei uns nicht. Aber dafür am Abend Pizza (ohne Pistazien wiederum)! Pizza hätte aber auch nicht in das Lied von Philip gepasst. Ansonsten war es bei uns aber genauso schön – mit meiner lieben Mitbewohnerin C. haben wir einen Spaziergang an der Ulmer Donau gemacht und uns dabei die Nasen von der frechen Frühlingssonne kitzeln lassen. Herrlich war das! Dabei haben wir Blumenkränze geflochten, Fahrradfahrer durcheinander gebracht und – Bilder gemacht! Von Pusteblumen und ihren Feen. Kann man den Duft von strahlendem Gelb, saftigem Grün und der warmen Sonne riechen?