Vom Leben gelernt.

Gestern bin ich nach München gefahren. Und ich weiß nicht warum, aber ich dachte, ich brauche keine Kamera..

Und dann war er da, der Surfer mit seinem Surfbrett in der U-Bahn. Wartend am Bahngleis. . Fragend sah er mich an. Und in seinem Blick sah ich das „Ja, Herrgott Sakrament, wos nimmst a des Wichtigste net mit, du Depp“
Vielleicht hat er auch nur auf die Anzeigetafel hinter mir geschaut. Aber recht hatte er in jedem Fall.
Deshalb gibt es heute keinen Surfer in der U-Bahn sondern die Radlerin von einem der letzten Besuche in München. Kruzefix, lerna duad ma ohne Fehla doch nix.